A tavola! erhält den ComItEs-Preis! Drucken

A tavola! erhält den ComItEs-Preis!

Hannover, 02.12.2011 - Gegen Ende des 6. Jahres seit ihrer Gründung erhält die Zeitschrift A tavola! auch offizielle Anerkennung.

Am 02. Dezember 2011 überreichten der Generalkonsul von Hannover, Dott. Gianpaolo Ceprini, sowie der Präsident des niedersächsischen Komitees der Italiener im Ausland, Giuseppe Scigliano, den ComItEs-Preis an die Redaktion - für außerordentliches Engagement und Professionalität bei der Verbreitung der italienischen eno-gastronomischen Kultur im Ausland.

 

Eine besondere Ehre, zumal es der erste ComItEs-Preis ist, der einer Zeitschrift verliehen wird! Wir freuen uns über diese Anerkennung - und bedanken uns bei unseren Lesern und Kunden, denn Sie haben es uns ermöglicht, so weit zu kommen! Wir sehen in diesem Preis den Ansporn, weiterhin wie bisher als Forum für Gusto und Cultura all‘italiana in ihren höchsten Formen einzustehen.